Viel Spaß beim Hören!
Sehr gerne könnt ihr mir Rückmeldungen per eMail (siehe Impressum) zukommen lassen.

Tust du es? Beten? Und kommt was dabei raus?

Gebetet wird bei den Christen und in anderen Religionen. In der heutigen Audiobotschaft geht es um jemanden im Predigttext, der auch betet und wir schauen wie er es macht und wie das bei uns ist. Der Predigttext wird in der Audiobotschaft aus der Basisbibel gelesen: 2. Mose 32, 7-14

Audiobotschaft vom 5. Mai 2024 (Sonntag Rogate – betet)

Wie du mit deinen Rissen des Lebens mehr Licht in die Welt bringen kannst

Audiobotschaft vom April 2024

Predigttext bitte vorher lesen: 1. Petrus 1, 3-9

Sich wie ein Neugeborenes fühlen! Wie hört sich das für dich an?
In der Audiobotschaft hören wir Gedanken dazu, wie es wäre, wenn Du noch voll Vertrauen in die Menschen um dich herum warst, ohne Zweifel, mit einem Urvertrauen und dich geborgen fühlst, alleine weil dich die Mutter oder der Vater in den Arm genommen hat.
Wir hören auch Gedanken dazu, warum dein Vertrauen Risse bekommen hat und wie du heute mit diesen Rissen gut umgehen kannst, du sogar aus deinen Rissen „leuchten“ kannst.

Ich freue mich über Feedback unter: WhatsApp oder meiner Mail-Adresse

Was wächst, ohne dass wir etwas dafür tun müssen?

In dem Predigttext Markus 4, Verse 26-29, geht es um eine Saat, die ohne Zutun des Bauern aufgeht. Was hat dies mit uns heute zu tun und gibt es wirklich etwas, was ohne Leistung durch uns wächst?

Audiobotschaft von Februar 2024

Was wir mit Johannes dem Täufer gemeinsam haben

Ich lade Euch ein, Johannes den Täufer nochmal näher zu betrachten, sich in ihn und die Situationen hineinzuversetzen. Zu entdecken, was du mit ihm gemeinsam hast und was wir machen können, wenn wir an unserm Glauben oder an dem „ach so liebe Gott“ zweifeln. (Texte aus Matthäus 3 und 11 und Johannes 18)

Audiobotschaft von Dez 2023

Wie soll ich Gott vertrauen, wenn ich sein Handeln nicht spüre?

Der Predigttext ist Hebräer 10, Vers 35-39 und mein Aufruf an Euch ist, Gott zu vertrauen und genau hinzuschauen wo ihr sein Handeln in Eurem Leben erkennt!

Audiobotschaft von Oktober 2023

Gemeinschaft der Heiligen – wer ist das eigentlich? Und katholisch heißt allumfassend!!

Audiobotschaft von Juli 2023
Via Whats App hatte ich gefragt, wer für dich „die Gemeinschaft der Heiligen“ ist und über 50 Personen haben geantwortet. Vielen Dank dafür. Einige der Rückmeldungen habe ich in meiner Audiobotschaft anonym zu Wort kommen lassen.

Viel Freude beim nachhören.

Gottes Liebe ist das Größte! Merkst du es? … Wirklich?

Hier ist nun meine zweite Audiobotschaft über 1. Korinther 13 – das Hohelied der Liebe. Ihr könnt Euch den Bibeltext entweder selber durchlesen oder hier die Audiodatei für die Bibelstelle vor der Audiobotschaft anhören.

Bibelstelle 1. Korinter Kapitel 13
Audiobotschaft von März 2023

Diesen Text kannst du an jemanden schicken, dem du sagen willst „So wirst du geliebt!“

Meine Liebe zu Dir ist geduldig und gütig.
Meine Liebe zu Dir strebt nicht nach dem eigenen Standpunkt, sie prahlt nicht und spielt sich nicht auf.
Meine Liebe nimmt sich keine Freiheiten heraus, sie sucht nicht den eigenen Vorteil. Sie lässt sich nicht zum Zorn reizen und trägt das Böse nicht nach.
Meine Liebe ist nicht schadenfroh, wenn dir Unrecht geschieht, sondern freut sich mit, wenn jemand dir Gutes tut.
Meine Liebe zur Dir gibt dich nie auf, in jeder Lage vertraut und hofft sie für Dich;
Meine Liebe zu Dir erträgt alles mit großer Geduld.

frei nach 1. Kor, 13, 4-6

Hast du schon einen Boten Gottes gesehen?

In meiner erste Audiobotschaft geht es darum, was wir mit Abraham, Sarah und der Magd Hagar gemeinsam haben und … was dieser alte Text mit uns heute zu tun hat

Audiobotschaft von Feb 2023

Predigttext zur Jahreslosung 2023; „Du bist ein Gott, der mich sieht“ 1. Mose 16, 13

Der HERR aber, der selber vor euch hergeht, der wird mit dir sein und wird die Hand nicht abtun und dich nicht verlassen. Fürchte dich nicht und erschrick nicht!
5 Mose 31:8